NACHHALTIGKEIT & QUALITÄT

Nachhaltigkeit

Watt&Wurm geht verantwortungsbewusst mit Ressourcen um.
Wir verwenden für unsere Produkte mehrfach zertifizierte Natur- und Synthetikfasern von anerkannten Herstellern.


Eine Auswahl der Zertifikate findest Du hier:

          

 
Beim Anbau von Bio-Baumwolle kommt nur traditionelles Saatgut zum Einsatz. Die bei konventioneller Baumwolle gängige Gentechnik ist verboten. Durch eine zwar weniger effiziente aber sparsame Bewässerungstechnik ist der Wasserverbrauch deutlich geringer. Zur Düngung verwenden die Bauern nur natürliche Methoden anstatt chemisch-synthetischer Mittel und schützen so die Böden, die Artenvielfalt und die Gesundheit der Arbeiter.

Bei unseren Synthetikfasern greifen wir ausschließlich auf recyceltes Polyester (rPET) zurück. Zur Gewinnung von rPET werden Plastikflaschen verwendet, die sonst auf Mülldeponien in Südostasien und von dort aus sehr häufig in Ozeanen landen. Die erhöhte Nachfrage begünstigt die Errichtung einer Recycling-Infrastruktur in jenen Ländern, die aktuell einen Großteil des weltweiten Plastikmülls importieren. Durch das Wiederverwenden von bereits bestehendem Polyester wird der Rohölbedarf enorm gesenkt sowie die Produktion von neuen Kunststoffen vermieden. Qualitativ ist recyceltes Polyester gleichwertig wie neu gewonnenes und weist einen erheblich geringeren Energie- und Wasserbedarf auf.

Qualität 

Unsere Schnitte werden in einem sorgfältigen Entwicklungsprozess so lange optimiert, bis die Passformen an unterschiedlichsten Figurtypen modern und ästhetisch aussehen.

Durch die Verwendung fein strukturierter Stoffe, die besonders mit ihrer vollen und weichen Haptik überzeugen, weisen unsere Produkte ein sehr angenehmes Tragegefühl auf.